Guntram Platter

Dozent

Guntram Platter (Dipl. Sozialpädagoge)
Guntram Platter (Dipl. Sozialpädagoge)

Grundberuf:

Dipl. Sozialpädagoge

Zusatzqualifikationen:

  • Promotion im Fach Philosophie
  • Professur für das Lehrgebiet Kommunikation und öffentliche Kommunikation
  • 2004 Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie
  • 2005 Weiterbildung in Systemischer Therapie – Systemischer Familientherapie

Berufserfahrung:

Tätigkeiten in Wirtschaft und Industrie

  • 1994 bis 1996 Pressereferent Technische Universität Cottbus, währenddessen Gründung der „Info-Börse Cottbus“; Vorsitzender der Landesgruppe Brandenburg der Arbeitsgemeinschaft der Hochschulpressesprecher
  • 1996 bis 1998 Pressereferent der Vereinigten Energiewerke AG, Berlin (heute Vattenfall AG),
  • seit 1997 Lehraufträge an der HNE Eberswalde (FH), FH Lausitz, FU Berlin, Universität Potsdam und weiteren Bildungsträgern im Bereich Kommunikation, Öffentliche Kommunikation, Public Relation.
  • Gründung und Vorstandsmitglied der Vereinigung Berliner Pressesprecher, Mitglied in der Fachgruppe
  • Öffentlichkeitsarbeit der Vereinigung Deutscher Elektrizitätswerke (VDEW)
  • 1998 bis 1999 Pressesprecher der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam, ab 2000 Stv. Pressesprecher des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV)
  • Lehraufträge an der Deutschen Sparkassenakademie in Bonn und der Ostdeutschen Sparkassenakademie in Potsdam
  • 2002 bis 2003 Bereichsleiter Kommunikation des Deutschen Instituts für Normung (DIN) und Mitglied im erweiterten Vorstand und Mitglied der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit des Europäischen Komitees für Normung (EN)

Tätigkeiten in selbstständiger Praxis

  • 2004 Inhaber der Praxis für Kommunikation — Psychotherapie —Seelsorge in Berlin Schwerpunkte der Praxis (www.communicata.eu)
  • Psychotherapie und Seelsorge für Einzelne, Paare und Familien
  • Psychiatrie: Supervisor, Mediator, klinischer Berater in der Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Geriatrie, Patientencoaching ...
  • systemische Organisationsberatung von Kliniken, Trägern der Wohlfahrtspflege Team- Fallsupervision, Entwicklung von Kommunikationskonzepten, strategische Begleitung von Aufsichtsräten und Vorständen, Entwicklung von Konzeptionen für die öffentliche Kommunikation ...
  • Lehrdozent: in der Behindertenhilfe (Sonderpädagogische Zusatzweiterbildung gem. Senatsverwaltung von Berlin)
  • Psychiatrische Basisausbildung für Mitarbeiter in der Wohlfahrtspflege
  • Systemische Seelsorge

 

Veröffentlichungen:

Platter, G., Belastungen der Mitarbeiter, in: Unterwegs, 1/2014, 6 ff.

Platter, G., Burn Out, in: Hirschberg, 2/2012, 89 ff.

Platter, G., Soft Skills – oder was macht Beratung erfolgreich?, in: Weatherly, J. u.a.,      

Patientencoaching – Grundlagen und Praxis, Bd 1.,2011, 50 ff.

Platter, G., Inklusion und Kommunikation, in: Menschen und Rechte –Behindertenrechts-

konvention und Behinderung, Berichte vom 12. Vormundschaftsgerichtstag, Bochum 2010, 166 ff.

Platter, G., Werte und Handeln in der Krise, in: Betriebswirtschaftliche Blätter — Fachzeitschrift für Unternehmensführung in der Sparkassen-Finanzgruppe, 6/2009, 342 ff.

Platter, G., Change Management und Corporate Communication als Herausforderung für die Zukunft, in: SV-Zeitung, Zeitschrift des Sondershäuser Verbandes, München 1/2009, 48 ff.

Platter, G., Tue Gutes und rede darüber, in: Zielorientierung der Rehabilitation der Rentenversicherung, Hrsg. Deutsche Rentenversicherung, Berlin 2009.

Platter, G., Vom Reden über den Tod, in: Zeitschrift des gerontopsychiatrischen-geriatrischen Verbundes Berlin Charlottenburg, 10/2008.

Platter, G., Soft-Sklills für PR-Berater, Lehrbrief des Studienganges "Fachjournalismus" der Deutschen Fachjournalistenschule, ca. 100 DINA-4 A-Seiten, zahlreiche Abbildungen usw., 2008.

Platter, G., Ethik, Geld, Gesundheit in: Zeitschrift desgerontopsychiatrischen-geriatrischen Verbundes Berlin Charlottenburg, 12/2007.

Platter, G., Tue Gutes und rede darüber - zur Öffentlichkeitsarbeit von sozialen Unternehmen, in: Unterwegs - Zeitschrift der Samariteranstalten Fürstenwalde, Heft 5/Dez. 2007.

Platter, G., Auf zu neuen Ufern-DGSF in Berlin und Brandenburg in:DGSF-Intern,10/2007, 23.

Platter, G., Rezension Karl Hackstette, Individualistische Unternehmensethik, in: Aufklärung und Kritik - Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie, 2/2007, 268 ff.

Platter, G., Lemma Gastfreundschaft, in: B.-I. Hämel /Th. Schreijäck (Hg.), Lexikon: "Basiswissen Kultur und Religion. 101 Grundbegriffe für Unterricht, Studium und Beruf", Stuttgart 2007.

Platter, G. (Juni 2006): Kompendium Psychotherapie, Zürich - New-York - Brüssel - Berlin, Lehrbuch, Monographie (330 Seiten, ca. 100 Abbildungen).

Platter, G. (2006): Rezension: Wienands, A., Choreographien der Seele, 2005 in: Kontexte - Zeitschrift für Systemische Therapie, 3/2006.

Platter, G. (2005): Rituale, Leitartikel in: Sein - Magazin für Lebenskunst, Berlin, Heft 12/2005.

Platter, G. (2005): Was sind Werte? In: Sein - Magazin für Lebenskunst, Berlin, Heft 6/2005.

Platter, G. (2005): Fremdenhass und Gastfreundschaft -psychologische, philosophische und theologische Anregungen,(Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 13 (Monographie, 140S.)

Krüger, C., Skepsis in der Antike und skeptische Tradition der Moderne, Hrsg. Platter, G., Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 12.

Platter, G. (2004): Gastfreundschaft, Aachen (Reihe "Themenheft Gemeindearbeit").

Platter, G. (2004): Von der bedingten Vereinbarkeit von Ethik und Geld verdienen, in: Klausener, H., Philosophie als Beruf, Darmstadt.

Platter, G. (2004): Psychotherapie kompakt - Minimalwissen für nichtärztliche Berufe - Die psychischen Störungen, Bonn (Lehrbuch, Monographie, 160 Seiten).

Platter, G. (2004): Sterbebegleitung, Aachen (Reihe "Themenheft Gemeindearbeit").

Platter, G./ Wilsberg, K. (2003): Die gesellschaftliche Entwicklung der Sparkassen im Laufe ihrer Geschichte, Beitrag in Konrad-Adenauer-Stiftung (Hrsg.), 10 Jahre Ostdeutschland“.

Platter, G. (2002): Der wirtschaftspolitische Sinn der Normung, in: Akzente, 11/2002.

Platter, G. (2002): Vor den Toren der Macht - Öffentlichkeitsarbeit in der Hauptstadt, in: Sondermagazin des Deutschen Beamtenbundes.

Feldhaus, E., Menstruation und Tabu, Hrsg. Platter, G. (1999): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 11).

Platter, G., (2000): Brauchen Unternehmen Ethik ?, in: Sparkasse, 11/2000, 486 - 490.

Platter, G. (1999): Rezension Das Recht der South African Reserve Bank, in: Verfassung und Recht in Übersee.

Hackstette, K., Das Apriori der Vernunft, Hrsg. Platter, G. (1999): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 10

Naujokat, P., Preußen und England, Hrsg. Platter, G. (1999) Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 9.

Kauer, C., Brandenburg - Preußen und das Problem der Freiheit, Hrsg. Platter, G. (1999) Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 8.

Platter, G. (1999): Rezension Kaufmann, Arthur, Rechtsphilosophie, in: Verfassung und Recht in Übersee.

Platter, G. (1999): Die Vereinigung Berliner Pressesprecher e.V. in: promedia 1/99.

Platter, G. (1998): Rezension Rechtssystem und praktische Vernunft, ARSP, Band 51, hrsg. von Robert Alexy/Ralf Dreier, in: Verfassung und Recht in Übersee.

Platter, G. (1998) Die Braunkohlekraftwerke der VEAG (Gesamtredaktion und darin) Die Vereinigten Energiewerke AG, 9 - 28, Wien-Berlin, großformatiger Bildband, 453 S.

Platter, G. (1997): Philosophie für Führungskräfte, Hamburg (Monographie, 200 Seiten)

Sandkuhl, H., Enteignungen im Dritten Reich, Hrsg. Platter, G. (1997): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 7.

Lehner, Kurt, Zwischen Führung und Partnerschaft - Die Entwicklung der Sicherheitsidentität der WEU, Hrsg. Platter, G. (1997): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 6.

Leon, A., Vom Feind zum Freund? Zum Wandel des Bildes der Sowjetunion in der US-Außenpolitik, Hrsg. Platter, G. (1996): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 5.

Schneider, J., Das Bild Benjamin Disraelis in der deutschen Publizistik zwischen 1890 und 1945, Hrsg. Platter, G. (1996): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 4.

Platter, G. (1995): Politik und Moral bei Max Scheler, in: Forum der Forschung, Wissenschaftsmagazin der Technischen Universität Cottbus, 43-46.

Kramer, A., Die FDP und die äußere Sicherheit, Hrsg. Platter, G. (1995), Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 3.

Bencsik, A., Schelmentum und Macht - Studien zum Typus des sophosaner bei Herodot, Hrsg. Platter, G. (1994), Vorwort Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 2.

Platter, G. (1994), Die elektronische Medienwelt als Gegenstand einer philosophischen Ethik, Diss., Bonn, Hrsg. Platter, G., Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 1.

Christel SchminderGuntram PlatterGabriele Baur

Anschrift & Kontakt

INSA - Berlin GmbH · Verwaltung & Seminare
Alt-Moabit 91b
10559 Berlin

Telefon: 
Telefax: 

eMail: 
Internet: 

 +49 (0) 30 - 82 70 67 31
 +49 (0) 30 - 89 04 07 20

 info -at- insa-berlin.com
 www.insa-berlin.com

 

https://www.facebook.com/INSA-Berlin-GmbH-386834611687500/