Nachholsupervision

Offene Supervisionsgruppe 

Kosten:  EUR 100,- / Tag

Beratungs - und Therapiestunden nach der Weiterbildung müssen unter begleitender Supervision durchgeführt werden. Dieser Prozess endet mit Abgabe der Falldokumentation. Sie können eine Videopräsentation Ihrer Arbeit vorstellen, wenn Sie im Anmeldeformular bei Videopräsentation "ja" angeben.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Termin.

Nach 10. Anmeldung zu einem Termin wird die Anmeldeliste geschlossen.

Termine 2023/2024  - Präsenzveranstaltung, wenn nicht anders angegeben

Sonntag, 21.01.2024 von 10 - 17 Uhr, mit Nina Schönknecht -Anmeldeschluss 04.01.24 - AUSGEBUCHT

Sonntag, 17.03.2024 von 10 - 17 Uhr, mit Franziska Störl - Anmeldeschluss 29.02.24 - AUSGEBUCHT

Sonntag, 16.06.2024 von 10 - 17 Uhr, mit Nina Schönknecht - Anmeldeschluss 29.05.24

Zusatztermin, Sonntag 30.06.24 von 10 - 17 Uhr, mit Nina Schönknecht - Anmeldeschluss 13.06.24

Sonntag, 22.09.2024 von 10 - 17 Uhr, mit Nina Schönknecht - Anmeldeschluss 05.09.24

Sonntag, 17.11.2024 von 10 - 17 Uhr, mit Nina Schönknecht - Anmeldeschluss 30.10.24

→ Anmeldung

Zertifizierung durch INSA-Berlin

Zertifizierung "Systemische Beraterin / Systemischer Berater" (INSA-Berlin GmbH)

Folgende Unterlagen müssen eingereicht werden:

  • Nachweis Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss bzw. Nachweis Berufsabschluss und mind. 3-jähriger Berufstätigkeit: Kopie oder Scan
  • Falldokumentation: drei ausführlich dokumentierte abgeschlossenen Beratungsprozesse (Fallberichte), mind. 70 UE:  PDF
  • Peergroup-Protokolle, mind. 80 UE,  PDF
  • Nachweis der Präsentation einer Arbeitssitzung (Live, Video, Audio), Kopie oder Scan
  • Nachweise zu Fehlzeitenausgleich: Kopie oder Scan

Zertifizierung "Systemische Therapeutin/ Systemischer Therapeut" (INSA-Berlin GmbH)

Folgende Unterlagen sind weiterhin bzw. insgesamt einzureichen: 

  • Nachweis Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss bzw. Nachweis Berufsabschluss und mind. 3-jähriger Berufstätigkeit: Kopie oder Scan
  • Abschlussarbeit: PDF
  • Falldokumentation: vier ausführlich dokumentierte abgeschlossene therapeutische Beratungsprozesse, von denen einer mind. 10 Sitzungen umfasst, mind. 200 UE (70 UE Syst. Beratung + 130 UE Syst. Therapie), PDF
  • Peergroup-Protokolle, mind. 100 UE (80 UE Syst. Beratung + 20 UE Syst. Therapie), PDF - gilt für TeilnehmerInnen, mit Weiterbildung in Systemischer Beratung am INSA-Berlin
  • Peergroup-Protokolle, mind. 50 UE PDF - gilt für TeilnehmerInnen, die die Weiterbildung in Systemischer Beratung an einem anderen Institut absolviert haben
  • Nachweis der (2.) Präsentation einer Arbeitssitzung (Live, Video, Audio), Kopie oder Scan
  • Nachweise zu Fehlzeitenausgleich: Kopie oder Scan

Falldokumentation:

Zu den Beratungsprotokollen ist ein Deckblatt beizufügen, aus dem folgendes hervorgeht:

  • Fall 1:              abgeschlossen bzw. nicht abgeschlossen,        ... UE
  • Fall 2:              abgeschlossen bzw. nicht abgeschlossen,        ... UE
  • Fall 3:              abgeschlossen bzw. nicht abgeschlossen,        ... UE
  • Fall 4:              abgeschlossen bzw. nicht abgeschlossen,        ... UE    usw.      

Syst. Beratung: mind. 3 Fälle Status 'abgeschlossen'     mind. 70 UE          

Syst. Therapie: mind. 4 Fälle Status 'abgeschlossen      mind. 200 UE   (70 UE +130 UE)                              

Peergroupprotokollierung:

  • Peergroup am ...........,      ... UE
  • Peergroup am ...........,      ... UE usw.

Syst. Beratung: insgesamt: mind. 80 UE Intervision/Peergroup

Syst. Beratung und Therapie: mind. 100 UE Intervision/Peergroup (80 UE + 20 UE)                   

Syst. Therapie (Aufbauweiterbildung): mind. 50 UE Intervision/Peergroup           

 

Abgabetermine für dokumentierte Fallberatung (Therapieprotokolle) BT 36-BT 41

Zur Zertifizierung sind bis spätestens zwei Jahre nach der Beendigung der Weiterbildung unter begleitender Supervision dokumentierte Beratungsstunden durchzuführen. Folgende Abgabetermine der Falldokumentation sind zu beachten:

BT 36: Weiterbildung Systemische Beratung: Oktober 2015-September 2017: Abgabetermin: 30.09.19

BT 36: Weiterbildung Systemische Therapie: Oktober 2017-September 2018: Abgabetermin: 30.09.20

BT 37: Weiterbildung Systemische Beratung: April 2016-März 2018: Abgabetermin: 31.03.20

BT 38: Weiterbildung Systemische Beratung: Oktober 2016-September 2018: Abgabetermin: 30.09.20

BT 39: Weiterbildung Systemische Beratung: April 2017-März 2019: Abgabetermin: 31.03.21

FT 39: Weiterbildung Systemische Therapie: April 2019-März 2020: Abgabetermin: 31.03.22

BT 40: Weiterbildung Systemische Beratung: Oktober 2017-September 2019: Abgabetermin: 30.09.21

FT 40: Weiterbildung Systemische Therapie: Oktober 2019-September 2020: Abgabetermin: 30.09.22

BT 41: Weiterbildung Systemische Beratung: April 2018-März 2020: Abgabetermin: 31.03.22

FT 41: Weiterbildung Systemische Therapie: April 2020-März 2021: Abgabetermin: 31.03.23

BT 42: Weiterbildung Systemische Beratung: Oktober 2018-September 2020: Abgabetermin: 30.09.22

FT 42: Weiterbildung Systemische Therapie: Oktober 2020-September 2021: Abgabetermin: 30.09.23

BT 43: Weiterbildung Systemische Beratung: April 2019-März 2021: Abgabetermin: 31.03.23

FT 43: Weiterbildung Systemische Therapie: April 2021-März 2022: Abgabetermin: 31.03.24

BT 44: Weiterbildung Systemische Beratung: Oktober 2019-September 2021: Abgabetermin: 30.09.23

FT 44: Weiterbildung Systemische Therapie: Oktober 2021-September 2022: Abgabetermin: 30.09.24

BT 45: Weiterbildung Systemische Beratung: April 2020-März 2022: Abgabetermin: 31.03.24

FT 45: Weiterbildung Systemische Therapie: April 2022-März 2023: Abgabetermin: 31.03.25

Fristverlängerung: ab 2018 wird die Fristverlängerung zur Einreichung der dokumentierten Praxis (Beratungsprotokolle) durch das Weiterbildungsinstitut geregelt und nicht mehr mittels Antrag bei der DGSF. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall rechtzeitig an Ihren Kursleiter bzw. Ihre Kursleiterin.

FamilientherapieTeilnehmer*innen-Infos

Anschrift & Kontakt

INSA - Berlin GmbH · Verwaltung & Seminare
Alt-Moabit 91b
10559 Berlin

Telefon: 
Telefax: 

eMail: 
Internet: 

 +49 (0) 30 - 82 70 67 31
 +49 (0) 30 - 89 04 07 20

 info@insa-berlin.com
 www.insa-berlin.com

 

 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige sind essentiell, während andere uns helfen unsere Webseite und das damit verbundene Nutzerverhalten zu optimieren. Sie können diese Einstellungen jederzeit über die Privatsphäre-Einstellungen einsehen, ändern und/oder widerrufen.

Einstellungen anpassen Alle akzeptieren