workshop The Toolbox is You

Achtsamkeit im Schulallltag und darüber hinaus

Kinder und Jugendliche sind heute viel Stress und Druck ausgesetzt. Dabei geht ihnen mehr und mehr verloren, was eigentlich in unser aller Natur liegt: im Hier und Jetzt mit uns selbst, unseren Mitmenschen und dem Leben vertrauensvoll verbunden zu sein. Alles, was wir brauchen, liegt in uns. Wir sind die Experten und Forscher für uns selbst - "The Toolbox is You"

Wir laden Sie ein, in diesem Workshop viele Achtsamkeits-Übungen auszuprobieren und deren Wirkung zu erfahren. Darüber hinaus gibt das Mitmachbuch "The Toolbox is You" viele praktische Tipps und Hilfestellungen für den (Schul-)Alltag - von den Erwachsene und Kinder gleichermaßen profitieren. Ein wertvoller Werkzeugkoffer also, der an diesen Tagen freudvoll miteinander erforscht werden kann.

Inhaltliche Themen:

  • Der Atem - Breath and Breathing
  • Mein Körper, mein Freund - My Body, My Friend
  • Offenes Denken - Open Thinking
  • Wahrnehmen - Awareness
  • Achtsame Sprache - Mindful Language
  • Ruhe und Gelassenheit - Calm and Cool-Headedness

Zielgruppe:

Berufsbegleitende Weiterbildung für LehrerInnen, SozialpädagogInnen, BeraterInnen, Coaches, MitarbeiterInnen aus psychosozialen, pädagogischen, psychotherapeutischen, medizinischen und verwandten Berufsfeldern, die mit Kindern und Jugendlichen wirken.

Durch den Workshop führt Sie:

Maria Kluge - Gründerin vom Haus der Achtsamkeit in Osterloh und Vorstand vom Verein für Achtsamkeit Osterloh; Autorin von "The Toolbox is You"; Beratungsvorstand vom Center of Mindfulness Universtiy of Massachussetts;  Engagement Mindandlife.org Entwicklerin vom World-Peace-Game gemeinsam mit Globeart; MBSR Lehrerin seit 1994; Schulprojekte für Achtsamkeit und vieles mehr - aber vor allem humorvoll, Genießerin und immer am Werkeln.

Christina Achner: Atem - und Körpertherapeutin; Mindful Leadership in Organisationen; Mindful Selfcompassion (i.A.); Hypnosystemische Konzepte für Kinder- und Jugendliche (MEG); Lehrende für Systemische Beratung und Coaching (DGSF, SG); Lehrtrainerin für ich schaff's; Prozessbegleitung für Schul- und Organisationsentwicklung; Initiatorin vom Netzwerk Perlentaucher*innen.

Wir nehmen das Abendessen an Tag 1 gemeinsam ein. Daher bitten wir alle TeilnehmerInnen eigene Köstlichkeiten für sich mitzubringen.

Bitte bequeme Kleidung, Humor und Bereitschaft, miteinander zu üben, mitbringen.

Termin und Seminarzeiten:

Freitag, 19.02.2021 (Tag 1): 14.00 - 20:00 Uhr

Samstag, 20.02.2021 (Tag 2): 9:00 - 16:00 Uhr

→ Bildungsurlaub Berlin (folgt)

→ Bildungsurlaub Brandenburg (folgt)

→ Bildungsurlaub Mecklenburg-Vorpommern (folgt)

Kosten:

EUR 240,- / 216,— € für (ehemalige) WB-TeilnehmerInnen am INSA / für alle Tage. Wir arbeiten                     vor Ort mit dem Buch "The Toolbox is You" und haben für jede/n TeilnehmerIn ein Exemplar dabei. Bitte bringen Sie den dazu fälligen Unkostenbetrag von 10 Euro in bar zum Workshop mit.

Wir nehmen Bildungsgutscheine an. Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert. Informationen unter: www.bildungspraemie.info

Ort:

INSA-Berlin GmbH
Alt-Moabit 91b 
10559 Berlin

Anmeldung:

 

workshop ich schaff's - das lösungsfokussierte Programm für Kinder und Jugendlicheworkshop The Toolbox is YouSupervisionstag zu der Erfahrung in der Arbeit mit der ich schaffs-Methode (Kopie 1)

Anschrift & Kontakt

INSA - Berlin GmbH · Verwaltung & Seminare
Alt-Moabit 91b
10559 Berlin

Telefon: 
Telefax: 

eMail: 
Internet: 

 +49 (0) 30 - 82 70 67 31; 0152 0586 3669
 +49 (0) 30 - 89 04 07 20

 info@insa-berlin.com
 www.insa-berlin.com

 

 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige sind essentiell, während andere uns helfen unsere Webseite und das damit verbundene Nutzerverhalten zu optimieren. Sie können diese Einstellungen jederzeit über die Privatsphäre-Einstellungen einsehen, ändern und/oder widerrufen.

Einstellungen anpassen Alle akzeptieren